Das Fuschlseebad

Als Gast im Hotel Seewinkel (ab vier Tagen Aufenthalt) zahlen Sie für das Fuschlseebad keinen Eintritt.

Gerade in den Monaten Mai, September und Oktober ist es oft zu kalt, um im Fuschlsee zu schwimmen. Sie können nun ohne zusätzliche Kosten Ihre Schwimmrunden auch im beheizten Sportbecken, direkt am Ufer des Fuschlsees, drehen.

Großansicht
Großansicht
Großansicht
Großansicht

Vor allem sportliche Schwimmer haben nun die Möglichkeit, ganz unabhängig vom Wetter ihr tägliches Schwimmtraining zu absolvieren.

Genießen Sie Ihre Schwimmeinheiten im beheizten Außenbecken mit Blick über den Fuschlsee. Das Seebad verfügt auch über eine große Liegewiese mit Strandbereich. Bei Schlechtwetter steht ihnen die großzügige, wettergeschützte Liegehalle zur Verfügung.
Neben dem Sportbecken gibt es noch zwei Beachvolleyballplätze, einen Kletterturm und Tennisplätze.

Weitere Angebote im Fuschlseebad

Zusatzleistungen wie die Saunalandschaft (finnische Pfahlsauna, Biosauna, Infrarotkabine, Ruhebereich), Massagen und Fitnessstudio sind im Eintritt nicht inkludiert.

Informationen über das gesamte Angebot im Fuschlseebad finden Sie unter www.fuschlseebad.at.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH


Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Das Fuschlseebad